Mysterien

Eine ganze Stadt erschien am Himmel über China

Viele glaubten eine Stadt aus einer anderen Dimension zu sehen. So realistisch war diese Illusion am chinesischen Himmel.

Sehr viele Bewohner von der chinesischen Städte Jiangxi und Foshan waren atemlos, als sie ein solch imposantes Schauspiel am Himmel beobachteten.

Eine Silhouette der Häuser mit erstaunlichen Details war deutlich zu sehen.

Viele glaubten in eine andere Dimension blicken zu können, die anderen wiederum sprachen von einer Invasion der Außerirdischen.

Die wissenschaftliche Erklärung ist bekannt als „Fata Morgana“. Es handelt sich dabei um die Spiegelung von weit entfernten Objekten. Die Spiegelung entsteht entweder auf heißen Oberflächen oder zum Beispiel am Wasser. Das Phänomen ist ziemlich selten und kommt meistens in den heißen Wüstengebieten vor.

Einer der Beobachter versuchte es zu erklären wie folgt: “China hat in den letzten Jahren eine enorme technologische Entwicklung erlebt. Es kann durchaus sein, dass unsere Wissenschaftler die neue Holographie-Technologie testen.“

Die Befürworter des sogenannten „Project Blue Beam“ erklären es als eine NASA Simulation der Invasion durch Außerirdische.

Was auch immer es war, ich kann mir vorstellen wie sich die Menschen, die darunter gestanden haben, gefühlt haben. Es muss gewaltig gewesen sein.

Wie würdest du dich fühlen, wenn plötzlich über deinem Kopf eine riesige Stadt erschiene?

Schreibe einen Kommentar