Geister

Geisterschiff an der Küste von Myanmar

Anfang letzter Woche entdeckten die Behörden von Myanmar ein Schiff. Es erschien wie aus dem Nichts und strandete an der Küste von Myanmar. Als man das Schiff enterte, machte man ein erstaunliche Entdeckung.

Es fehlte die Besatzung und es gab keine Ladung.

Das Schiff war vollständig leer.

Das Schiff namens “Sam Rataulangi PB 1600” trug die indonesische Flagge.

„Es gab keine Besatzung oder irgendwelche Ware n Bord. Das Schiff war vollständig leer. “ so der Polizeisprecher in Yangon, der Hauptstadt von Myanmar.

Die Marine Traffic Webseite, eine Webseite, die internationale Bewegung von Schiffen aufzeichnet registrierte das Schiff als ein Schiff konstruiert im Jahr 2001 mit einem Leergewicht von 26500 Tonnen. Zuletzt meldete das Schiff seine Position 2009 an der Küste von Taiwan.

Seitdem fehlt jede Spur von ihm.

Bis Dienstag letzte Woche, als es wie aus dem Nichts auftauchte.

Es ist ein sehr mysteriöser Vorfall.

Wie ist es möglich, dass so ein „Gegenstand“ einfach verschwindet und 9 Jahre lang nicht gefunden wird?